Race Track Trauma Life Support
Aktuelles

21.04.2018 - RTTLS-Kurs Porsche Weissach

24./25.02.2018 – RTTLS-Kurse auf dem Nürburgring

Am Wochenende des 24./25. Februar fanden im Medical Center des Nürburgrings zwei weitere RTTLS-Kurse statt. Zahlreichen Notärzte und Rettungsdienstmitarbeiter aus Deutschland, Luxembourg und der Schweiz wurden in der Anwendung des RTTLS-Algorithmus geschult. Parallel erfolgte im Rahmen des Internationalen Lehrgangs am Nürburgring auch die Ausbildung von Medical Car-Teams und Extrication-Teams.

11./12.03.2017 - RTTLS-Kurse in Oschersleben

Auch dieses Jahr fanden im Rahmen der "Medical Education and Training Days" in der Motorsportarena in Oschersleben wieder zwei RTTLS-Kurse statt. Alle Teilnehmer haben diese mit Erfolg absolviert.
Parallel wurden Medical Car Paramedics, Medical Car Doctors und die Extrication Teams geschult und zertifiziert. Einen Einblick in das Wochenende bietet ein Beitrag des MDR im Rahmen der Sendung "Sachsen-Anhalt HEUTE" vom 16.03.2017, zu sehen in der MDR-Mediathek.

18./19.02.2017 – Internationale RTTLS-Kurse auf dem Nürburgring

Am Wochenende des 18./19. Februar fanden im Medical Center des Nürburgrings zwei RTTLS-Kurse statt. Neben zahlreichen Teilnehmern aus Deutschland wurden diesmal auch Notärzte und Rettungsdienstmitarbeiter aus Japan, Belgien und den Niederlanden ausgebildet. Im Rahmen der „Medical Education and Training Days“ erfolgte parallel zu den RTTLS-Kursen auch die Ausbildung für die Medical Car Teams und die Extrication Teams. Die positive Evaluation der Kurse lässt auf den neunten Kurs in der Eifel hoffen.

12.03.2016 - RTTLS-Kurs auf dem Nürburgring

Zum sechsten Mal fand am 12.03.2016 ein RTTLS-Kurs im Medical Center des Nürburgrings statt. Nach Fachvorträgen am Morgen konnten alle 20 Kursteilnehmer in Szenarien die Schwerverletzten-Versorgung im Motorsport an Schauspielpatienten trainieren. Die Feuerlöschübung und die Demonstration des Extrication Teams zur Rettung von Verunfallten aus Formelfahrzeugen rundeten den RTTLS-Kurs ab.




17.07.2015 – RTTLS unterstützt die Stiftung „Wings for Life“
„Wings for Life“ ist eine gemeinnützige, staatlich anerkannte Stiftung, welche rund um den Globus zahlreiche Forschungsprojekte zum Thema Rückenmarksforschung fördert.
Neben zahlreichen Größen aus dem Motorsport wie z. B. Sebastian Vettel, Timo Scheider, Mark Webber und David Coulthard gehört nun auch RTTLS zu den Unterstützern dieser guten Sache.

Die 20 Autoren des Buches „Schwerverletzten-Versorgung im Motorsport – Das RTTLS-Konzept“ haben beschlossen, das gesamte jährliche Autoren-Honorar, welches aus dem Verkauf der Bücher entsteht der Stiftung „Wings for Life“ zu spenden.

Mehr Infos gibt es auf www.wingsforlife.com

11.07.2015 - RTTLS-Kurs auf dem Nürburgring

Am 11.07.2015 fand zum fünften Mal ein RTTLS-Kurs auf dem Nürburgring statt. Nach einem anstrengenden Kurstag bei schönstem Wetter erhielten alle 19 Kursteilnehmer das vom DMSB  und der FIA vergebene RTTLS-Teilnahme-Zertifikat.

14.03.2015  -  Internationaler RTTLS-Kurs in Oschersleben

Im Rahmen der „Medical Services Education and Training Days“ fand auch dieses Jahr wieder ein RTTLS-Kurs in der Motorsport Arena Oschersleben statt. Zum ersten Mal wurde parallel zum deutschsprachigen RTTLS-Kurs mit 23 Teilnehmern ein englisch-sprachiger RTTLS-Kurs mit sieben Teilnehmern aus Finnland und den Niederlanden durchgeführt.

28.02.2015 – Vierter RTTLS-Kurs auf dem Nürburgring

Am 28.02.2015 fand der vierte RTTLS-Kurs auf dem Nürburgring statt. Alle 18 Kursteilnehmer erhielten nach bestandener Prüfung das vom DMSB  und der FIA vergebene RTTLS-Teilnahme-Zertifikat. Die Abschluss-Evaluation zeigt, dass alle Teilnehmer die Teilnahme an einem RTTLS-Kurs empfehlen würden.

20.06.2014 - Vorstellung des RTTLS-Konzepts auf Kongress für Sportmedizin

Vom 20.-21.06.2014 fand in München der 29. Jahreskongress der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin statt. In diesem Rahmen konnte durch ein Poster und ein Kurzvortrag das RTTLS-Konzept einem internationalen fachkundigen Publikum vorgestellt werden. Das Poster fasst die Entwicklung des RTTLS-Algorithmus, die Entwicklung des begleitenden Kurssystems und die wissenschaftliche Auswertung der ersten Kurse zusammen.

15.03.2014  -  RTTLS-Kurs in der Motorsport Arena Oschersleben

Im Rahmen der „Medical Services Education and Training Days“ fand am 15.03.2014 der zweite RTTLS-Kurs in der Motorsport Arena Oschersleben statt. Alle Kursteilnehmer erhielten nach bestandener Prüfung das vom DMSB vergebene RTTLS-Teilnahme-Zertifikat. Als Gast durften wir Dr. Paul Trafford vom „FIA Institute for Motor Sport Safety & Sustainability“ begrüßen.

22. / 23.02.2014 - RTTLS-Kurswochenende am Nürburgring

Mit gleich zwei RTTLS-Kursen konnten an einem Wochenende 36 Notärzte und Rettungsdienst- mitarbeiter in der Anwendung des RTTLS-Algorithmus geschult werden.
Sämtliche Teilnehmer erhielten nach bestandener Prüfung das vom DMSB vergebene RTTLS-Teilnahme-Zertifikat.

30.11.2013 - Dritter RTTLS-Kurs am Hockenheimring

Das Medical Center des Hockenheimrings etabliert sich mit dem nun dritten Kurs als RTTLS-Kurszentrum.
Erneut konnten 15 – überwiegend ärztliche – Teilnehmer in der Schwerverletztenversorgung von Motorsportlern geschult werden. Nach den Vorträgen am Vormittag und den Szenarien-Trainings und Workshops im Anschluss bekamen alle Teilnehmer nach bestandener Prüfung das RTTLS-Zertifikat
des DMSB überreicht. 
Das durchweg positive Feedback der Teilnehmer ermuntert uns, auch für das Jahr 2014 wieder RTTLS-Kurse am Hockenheimring zu planen.

06.09.2013 –
Veröffentlichung des RTTLS-Buchs


Seit dieser Woche ist das offizielle RTTLS-Kursbuch „Schwerverletztenversorgung im Motorsport – Das RTTLS-Konzept“ im Fachhandel erhältlich.
Das deutschsprachige Buch erklärt die Besonderheiten von Unfällen im Motorsport und beschreibt einen einfachen Algorithmus zur strukturierten und prioritäten-orientierten Diagnostik und Behandlung von schwerverletzten Motor- sportlern.
Die zukünftigen RTTLS-Kursteilnehmer erhalten dieses Kursbuch kostenlos mit Ihren Kursunterlagen.
Es soll der Vor- und Nachbereitung der RTTLS-Kurse dienen.

Des Weiteren kann es unter der ISBN 978-3-95466-050-6 über den Fachhandel bezogen werden.

KURSTERMINE

09. März 2019

10. März 2019

KURS-ANMELDUNG
Durch das Klicken auf den entsprechenden Kursort werden Sie zur Anmeldung durch den DMSB weitergeleitet.